Wir schützen uns!

Wichtige Hinweise bezüglich COVID-19-Sicherheitsmassnahmen

Liebe Besucher*innen

Wir tun unser Bestes, um Sie und auch uns zu schützen in unserem Theater. Wir freuen uns, dass wir so wieder anregende Theatererlebnisse ermöglichen können.

Doch bitte bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Erkältungssymptome haben oder sich krank fühlen!

Die Höchstzahl der Zuschauenden ist auf 50 Plätze reduziert. Zwischen den Besucher*innen muss jeweils ein Sitzplatz freigelassen werden.
Da wir in unserem Theater den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern nicht immer einhalten können, bitten wir Sie, die folgenden Regeln zu beachten:

 

Vor der Vorstellung

In unserem Theater gilt bis auf Weiteres für alle Besucher*innen (ab 12 Jahren) eine Hygienemaskenpflicht

Beim Eintreten ins Theater stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung, bitte machen Sie davon rege Gebrauch.

Als Besucher*in bitten wir Sie, an der Theaterkasse die Abstandsregeln einzuhalten. Unter Umständen müssen Sie auf dem Trottoir warten. Gehen Sie danach umgehend zur Garderobe und dann in den Theatersaal und nehmen Sie Ihren Platz ein.

Unsere Mitarbeitenden sind verpflichtet dazu, FFP-2-Masken zu tragen. Wir sprechen uns dafür aus, auch als Zuschauer*in diese Maskenart zu tragen, dies ist aber eine Empfehlung.

 

Während der Vorstellung

Während der Vorstellung sind Sie dazu angehalten, Ihre Schutzmaske aufzubehalten und auf dem Platz, der auf Ihrer Eintrittskarte angegeben ist, zu bleiben! (Wichtig für die Angaben bei einem möglichen Contact-Tracing.)

Die Schauspieler*innen können den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern nicht einhalten und befinden sich deshalb in einem sogenannten «festen Team», das spezielle Regeln beachten muss.

 

Nach der Vorstellung

Nach dem Schlussapplaus bleiben Sie bitte unbedingt auf Ihrem Platz sitzen. Ein Ensemblemitglied wird Sie informieren, wie und wann Sie den Theatersaal verlassen können.

Wir verzichten auf eine Pause und die Theaterbar bleibt durchgehend geschlossen. Konsumation von Getränken oder Speisen ist vorerst nicht möglich. Wir desinfizieren regelmässig Armlehnen, Türklinken, Geländer, Ablageflächen etc.

 

Toilettenbenutzung

In der Damen- sowie in der Herrentoilette dürfen sich maximal zwei Personen aufhalten.

 

Contact Tracing

Beim Ticketkauf werden die Kontaktdaten aufgenommen, damit die Rückverfolgbarkeit gewährleistet ist. Für die Aufnahme der Kontaktdaten ist der Vor- und Zuname, die Wohnadresse, die Mobil- oder Festnetznummer sowie die Angabe der Sitzplatznummer notwendig. Die Daten werden elektronisch dokumentiert. Die Kontaktdaten werden nur auf behördliches Verlangen weitergegeben, wenn ein Erkrankungsfall von COVID-19 in der entsprechenden Vorstellung zu beklagen wäre. In diesem Fall kann es zu einer Quarantäne kommen. Eine anderweitige Verwendung der Kontaktdaten (z.B. für Werbezwecke) wird ausgeschlossen und die Kontaktdaten werden nach 2 Wochen gelöscht.

 

Lüftung

Unsere Lüftung verwendet ausschliesslich gefilterte Aussenluft. Die Wärmerückgewinnung erfolgt ohne Durchmischung der Zu- und Abluft.

 

Bitte befolgen Sie die Anweisungen der Mitarbeitenden und versuchen Sie bei jeder Gelegenheit, Abstand zu halten. Alle Mitglieder des Theaters an der Effingerstrasse arbeiten unter den Verhaltens- und Hygieneregeln gemäss Schutzkonzept des Schweizerischen Bühnenverbands respektive Verbands Schweizerischer Berufsorchester sowie Schweizer Verbands technischer Bühnen- und Veranstaltungsberufe und werden regelmässig getestet.

Unsere Sicherheitsmassnahmen stützen sich auf das Rahmenschutzkonzept des BAG und das Sicherheitskonzept des schweizerischen Bühnenverbandes.

Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis und freuen uns auf Sie!

Ihr Team des Theaters an der Effingerstrasse

 

30. April 2021