Sybille Welti

Die gebürtige Bernerin und gelernte Schneiderin entwarf eigene Kollektionen und assistierte verschiedenen Kostümbildnerinnen für Spielfilme wie «Reise der Hoffnung» von Xavier Koller oder «Kinder der Landstrasse» von Urs Egger sowie für die neue SRF-Serie «Frieden». Sie arbeitete bei Film- und TV-Produktionen wie «Tatort» mit und zeichnete für die Kostüme zahlreicher Berner Spielfilme verantwortlich, so auch für Res Balzlis letzten Film «Tinou».

Während zwei Saisons realisierte sie das Kostümbild für das Landschaftstheater Ballenberg und war anschliessend als Assistentin am Berner Stadttheater tätig. Mit dem Theater an der Effingerstrasse verbindet Sybille Welti seit 2008 sowohl eine erlebnisreiche Zusammenarbeit als auch eine wertvolle Schaffenszeit. In mehr als 50 Stücken, darunter «Die Zofen» (Regie: Norbert Klassen), «Effi Briest» (Markus Keller), «Der Kirschgarten» (Stefan Meier) und «Romulus der Grosse» (Alexander Kratzer), war sie für das Kostümbild verantwortlich. Ihre Passion ist das Hineinleben in einen Theaterstoff und dessen Ausdruck in Kostümen.

 

« Zurück