Markus Keller

Der in Bern geborene Regisseur Markus Keller ist auch Geschäftsführer des Theaters an der Effingerstrasse, das er 1996 mitbegründete. Seine Regiearbeiten erstrecken sich von Kriminalstücken wie Dürrenmatts «Das Versprechen» über literarische Schwergewichte wie «Die Blechtrommel» von Günter Grass bis zu Kino­hits wie «Ziemlich beste Freunde» von Eric Tole­dano und Olivier Nakache. Als Autor hat Markus Keller zahlreiche Romane und Filme für die Bühne adaptiert.

 

« Zurück