Christoph Griesser

Geboren in Tirol, war Christoph Griesser als Soldat in Syrien und Israel tätig, bevor er 2008 die Schauspielschule in Salzburg besuchte. Während seiner Ausbildung spielte er in zahlreichen Stücken am Schauspielhaus Salzburg, wo er nach seinem vorzeitigen Diplomabschluss 2010 auch Ensemblemitglied wurde.
Weitere Produktionen führten ihn unter anderem nach Bern, Vereinigten Bühnen Bozen, Schauspielhaus Wien, das WerkX oder Tiroler Landestheater, wo er mit Regisseur*innen wie Sara Ostertag, Bettina Bruinier, Alexander Kratzer, Harald Posch  und Ali Abdullah arbeitete.

Vor der Kamera ist er z.B. in «Der Einsiedler», Regie Ronny Trocker zu sehen, welcher u.a. für den Europäischen Filmpreis nominiert wurde.

Am Theater an der Effingerstrasse war Christoph Griesser in «Einer flog über das Kuckucksnest» zu sehen.

 

 

« Zurück