Lukas Dittmer

Lukas Dittmer wurde 1994 in Buchholz in der Nordheide geboren. Im Sommer 2021 schliesst er seine Schauspielausbildung an der Hochschule der Künste Bern ab.
Hier realisierte er eigene performative Projekte, die er teilweise im Format «Tryout» des Konzert Theater Berns, das regelmässig in Kooperation mit der HKB stattfindet, vor Berner Publikum gespielt hat.

In der Spielzeit 2019/2020 spielte Lukas Dittmer als Teil des HKB-Schauspielstudios in verschiedenen Produktionen am Konzert Theater Bern, unter anderem in «Tod eines Handlungsreisenden», unter der Regie von Gerd Heinz.

In dieser Spielzeit 2020/21 wird er in «Harold und Maude» am Theater an der Effingerstrasse zu sehen sein.

 

« Zurück